Warum wertvolles Gold, Platin, Palladium, Silber, Nickel und Kupfer wegwerfen?

 

Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Stichwort in der heutigen Zeit, in der Energie und Rohstoffe immer knapper und teurer werden aber gleichzeitig die Qualitätsanforderungen an die Gegenstände unseres täglichen Lebens steigen. Die moderne Galvanotechnik kann in diesem Bereich einen wesentlichen Beitrag leisten. Produkte erhalten nach der Bearbeitung nicht nur ein besonderes Aussehen, sie sind darüber hinaus länger haltbar. Durch die Einhaltung der RoHs (Restriction of Hazardous Substances) Richtlinien für Verbrauchsgüter können die Rohstoffe nach dem Gebrauch in den Kreislauf zurückgeführt werden.

Dieses Konzept setzen wir firmenintern um. Auch hier spielt Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. So werden die metallhaltigen Schlämme, die bei der Aufbereitung des anfallenden Brauchwassers entstehen, über die Erzeugung von künstlichen Erzen der Wiederverwertung zugeführt. In Zusammenarbeit mit unseren Kunden, werden überwiegend Verpackungen wiederverwendet und im Mehrwegsystem eingesetzt.
In den letzten Jahren wurden die Steuerungen der galvanischen Anlage und der Abwasseraufbereitung erneuert. Hierdurch konnten Energie- und Chemikalienverbrauch signifikant reduziert werden und das langfristig.

“Firmenbesichtigung WRC GmbH”, Galvanotechnik 116, Nr. 12, S. 2396, Leuze Verlag.